AUSSTATTUNG

   

Aktuelle Einsatzfahrzeuge

   
Ausstattung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20

Fahrgestell: MAN

Aufbau: Metz

Baujahr: 1994

Leistung: 169KW / 230 PS

Gewicht: 13,5 to

Wasservorrat: 1600 l

Besatzung: 1 / 8

Funkrufname: Florian Neunkirchen-6-HLF20-1

Einsatzbereiche: Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung

 

   
Ausstattung

Tanklöschfahrzeug TLF 2000

Fahrgestell: Mercedes Benz

Aufbau: Metz

Baujahr: 1990

Leistung: 125 KW / 170 PS

Gewicht: 9 to

Wasservorrat: 2400 l

Besatzung: 1 / 2

Funkrufname: Florian Neunkirchen-6-TLF2000-1

Einsatzbereiche: Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung

 

   
Ausstattung

Gerätewagen Gefahrgut GWG 2

Fahrgestell: Mercedes Benz

Aufbau: Schmitz

Baujahr: 1989

Leistung: 85 KW / 116 PS

Gewicht: 7,5 to

Besatzung: 1 / 2

Funkrufname: Florian Neunkirchen-6-GW-G-1

Einsatzbereiche: ABC-Lagen (Gefährliche Stoffe und Güter etc.)

 

   

Historische Fahrzeuge

   
Ausstattung

Saug- und Druckspritze der Firma Hönig&Pflug 1905

Noch im Gründungsjahr erhielt die Wehr eine neue Saug- und Druckspritze der Firma Hönig&Pflug aus Köln. Diese Spritze gehörte zur damaligen Zeit zum modernsten Löschgerät. Sie befindet sich heute noch im Besitz der Wehr. In den Jahren 1993/ 1994 wurde die Spritze in vielen Arbeitsstunden und unter tatkräftiger Mithilfe von Schmiedemeister Wilhelm Baumgarten, (Wiederstein) sowie Schreinermeister Emil Weller, (Zeppenfeld) vollständig restauriert und wieder gebrauchsfähig gemacht.

   
 
     
Impressum | © by Löschzug Zeppenfeld | Nach Oben